Frequently asked questions

vc_on ist eine Satellitenplattform der viennacontemporary Kunstmesse. Der Menüpunkt „Kunst“ ermöglicht es SammlerInnen weltweit, für die Messe ausgewählte Kunstwerke zu erforschen. Außerdem gibt es jenen Galerien, die aufgrund von Covid-19-Restriktionen nicht nach Wien reisen konnten, die Möglichkeit, an der viennacontemporary 2020 Kunstmesse digital teilnzunehmen.

Nein. vc_on ist eine Satellitenplattform für die viennacontemporary Kunstmesse. Nur Galerien, die von der viennacontemporary Aufnahmekommission zugelassen wurden, können ihre Werke auf vc_on präsentieren.

Zunächst müssen Sie sich für die viennacontemporary Kunstmesse bewerben. Bitte folgen Sie den jüngsten Neuigkeiten zu diesem Thema hier.

Alle Kunstwerke werden vom 24. September – 27. Oktober 2020 verfügbar sein. Die Eröffnung korrespondiert mit den Daten für die viennacontemporary 2020 Kunstmesse vom 24. -27. September, danach bleiben die Werke für weitere 30 Tage online.

Beachten Sie jedoch, dass die Kunstwerke, die zur Z-Series gehören, sogar für einen längeren Zeitraum auf vc_on zu finden sein werden. Diese können Sie ab dem 17. September 2020 begutachten.

Das Fehlen eines „Jetzt Kaufen“-Buttons kann bedeuten, dass der sofortige Erwerb des entsprechenden Werks nicht möglich ist. Das kann aus 2 Gründen der Fall sein:

Erstens, eine Galerie hat eine Preisspanne für ein bestimmtes Kunstwerk festgesetzt und Sie müssen den genauen Preis erst via „Galerie kontaktieren“ aushandeln, erst dann besteht die Möglichkeit zum Erwerb.

Zweitens, eine Galerie hat den sofortigen Erwerb über vc_on nicht freigegeben. Der Erwerb kann über den direkten Chat mit der Galerie verhandelt werden (Bitte klicken Sie den „Galerie kontaktieren“-Button).

Ja, die meisten zumindest. Wenn Sie vorhaben, die Marx Halle zu besuchen und ein bestimmtes Kunstwerk zu besichtigen, bitte kontaktieren Sie die Galerie via vc_on und stellen Sie sicher, dass das Werk ausgestellt wird.
Tickets für die viennacontemporary können hier erworben werden.

Einzigartige Kunstwerke haben keine Kopien. Die meisten Gemälde und Skulpturen sind Einzelstücke.

Wenn ein Kunstwerk als Serie gekennzeichnet ist, besitzt es mehrere Kopien. So können beispielsweise Photographien oder Videokunst mehrere Auflagen haben. Sie können mehrfach reproduziert werden.

Die Auflage bestimmt das Limit an Kopien. Findet sich in der Beschreibung eines Kunstwerks ein „AP“-Kommentar, bedeutet dies, dass diese Auflage mit einem Artist’s Proof (AP), also einem Künstlerabzug versehen ist.

Jedes Werk hat ein Echtheitszertifikat, bereitgestellt von der Galerie. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte die Galerie direkt.

Wir arbeiten mit den führenden Galerien Zentral- und Osteuropas zusammen. Alle Galerien wurden sorgfältig geprüft und von unserem Team zugelassen. Unser Team steht Ihnen für jegliche Fragen zur Verfügung.

Klicken Sie auf „Galerie kontaktieren“ und geben Sie Ihre Frage ein. Ein Galerievertreter wird Ihnen sobald wie möglich antworten.

Bitte kontaktieren Sie uns über support@viennacontemporary.at
Wir stehen Ihnen zur Verfügung.